Design ohne Titel (6)

Familiensache.

Jufenalm Familienfotos-450

Als Familie gehen wir zusammen neue Wege. Dabei bringt jeder von uns seine eigenen Ideen und seine Persönlichkeit mit ein, um die Jufenalm zu einem ganz besonderen Ort zu machen.

- Familie Rohrmoser -

Die Gesichter

hinter der

Wir wünschen ihnen eine gute zeit und unvergessliche Momente bei uns in der jufenalm!

Stefanie Rohrmoser

BERNHARD ROHRMOSER

Bewahrerin & Gastgeberin

Visionär & Anpacker

Stefanie ist die gute Seele der Jufenalm. Schon als Kind kennt sie jeden Winkel des Hauses und ist zwischen Küche und Bewirtung mit Hingabe und Herzlichkeit im Betrieb mit dabei. Heute hat sie als Geschäftsleitung vor allem das Wohl von Mitarbeitern und Gästen im Blick. Sie lebt für die Jufenalm, hält hinter den Kulissen alles zusammen und sorgt für reibungslose Abläufe im Backoffice und im operativen Geschäft. Sie bringt Ruhe und Gleichgewicht in den oft trubeligen Hotel- und Familienalltag, hat für jede kleine oder große Herausforderung garantiert die perfekte Lösung parat und ist jederzeit zur Stelle, um mitzuhelfen, wo immer es nötig ist. Letztlich sollen in der Jufenalm schließlich alle ein gutes Gefühl haben - und wenn es der Familie und den Gästen gut geht, geht es auch ihr gut!

Kreative Visionen und Schaffensdrang treiben Bernhards Denken und Tun an. Wie gut, dass das passende handwerkliche Geschick direkt mit zur Stelle ist. Zwischen Geschäftsführung, Küche und Hausmeisterei ist er in allen Bereichen zur Stelle, um mit anzupacken und Ideen in die Tat umzusetzen - sei es beim groß geplanten Umbau oder den spontanen Aufgaben im Tagesgeschäft.

Mit seiner motivierenden und mitreißenden Art gewinnt er Mitarbeiter und Gäste gleichermaßen für sich und lässt nichts unmöglich erscheinen. Ohne ihn wäre die Jufenalm sicherlich nicht der Ort geworden, der sie heute ist.

Benjamin Rohrmoser

Kimberly ROHRMOSER

Kommunikationsprofi & Erneuerer

Schöngeist & Organisationstalent

Benjamin ist für das Marketing des Hotels verantwortlich und sorgt für den klaren Blick in Richtung Zukunft. Mit seiner kreativen und eloquenten Art gelingt es ihm, die Schönheit der Jufenalm nach außen zu tragen und stets das Beste aus Menschen und Möglichkeiten heraus zu holen. Seine Offenheit und Neugier bringen ihn immer wieder auf neue Einfälle, wo es für die Jufenalm in Zukunft hingehen könnte. Dabei weiß er genau, wie er andere von seinen Ideen überzeugen kann, steht beharrlich für seine Überzeugungen ein und ist sich sicher, dass altbewährte Strukturen manchmal aufgebrochen werden müssen, um Raum für neue Wege und Außergewöhnliches zu schaffen.

Kimberly ist der Schöngeist der Familie. Sie überzeugt mit treffsicherem Geschmack und ist besonders bei der Ausgestaltung des Designs im Hotel und Restaurant mit Liebe zum Detail und Stilsicherheit zugegen. Sie sorgt für eine einheitliche Linie in den schönen Dingen, geht mit innovativen Ideen ambitioniert voran und hilft mit dieser Klarheit oft auch in organisatorischen Belangen. Das Boho-Lebensgefühl spiegelt ihre eigene Persönlichkeit wider - im neuen Konzept kann sie sich kreativ ausdrücken und frischen Wind in die Jufenalm bringen und überzeugt alle mit Struktur und Weitblick für kleine Gesten und fürs große Ganze.

Unsere Hotelkatzen

Annabell & Findus

Winterurlaub Buchen

Was bedeutet

bohemian spirit in the alps?

Ruhige erdige Farben, natürliche Materialien und ausgewählte Elemente im Boho-Design prägen den Stil unseres Boho-Hotels und sind, neben den nach wie vor bestehenden alpinen "Originals" Zimmern & Suiten, die Grundpfeiler für unser neues Konzept.

"Bohemian Spirit" bedeutet für uns Freiheit, Leichtigkeit und Weltoffenheit. Alles Werte, nach denen wir auch als Familie leben und arbeiten wollen.

Wir sind davon überzeugt, dass genau diese Werte auch den fantastischen Ort ausmachen, an dem wir leben. Und wir glauben fest daran, dass ein Hotel die Schönheit seiner Umgebung widerspiegeln sollte. Vor unserer Tür warten grandioser Weitblick und kostbare Ruhe, das Gefühl von Freiheit und Erde. Und genau das soll bei uns frei nach dem "Bohemian Spirit" gelebt und gespürt werden.

Ein Ort & Seine Geschichte.

Orte und Menschen prägen uns. Sie geben uns ein Gefühl dafür, wer wir sind, wer wir sein können und was im Leben möglich ist. Die Geschichte unserer Familie und der Jufenalm begann 1936, als unser Urgroßvater das Land mitsamt Alm erwarb. Seitdem ist viel passiert. Was ursprünglich ganz klein begann, ist über die Jahre und Generationen immer mehr zu dem geworden, was es heute ist. Stefanie ist hier oben am Jufen geboren, bevor sie am Brimbach Hof des Vaters in Maria Alm aufwuchs. Dennoch verbrachte sie von Kindheitstagen an alle Ferien auf der Jufenalm zwischen Gastwirtschaft und Landleben bei Onkel Louis und Patentante Rosa, heutige Seniorchefs. Bereits mit 14 beschloss sie schließlich, ganz hier oben zu bleiben. Denn Hingabe verbindet und das Abitur ließ sich parallel zum Restaurantalltag bewältigen. Stefanie sah schon damals das Potential des Ortes und auch wenn Neuerungen immer eine Weile brauchen, konnte sie sich häufig durchsetzen und im Kleinen innovative Wege gehen. Für sie war früh klar, dass sie den Familienbetrieb weiter führen würde, denn seit jeher kennt sie jeden Handgriff und lebt für die Jufenalm. In Bernhard fand sie dann einen Mann, der sich voll und ganz einbrachte. Gemeinsam beschlossen sie die Möglichkeiten, die die Jufenalm mit Ihrer Alleinlage auf 1150m bietet, zu nutzen und einmal mehr einen Ort zu gestalten, der als Zuhause und vor allem als Hotel und Restaurant begeistert, Kraft gibt und an den man immer wieder gern zurück kommt!

Mittlerweile sind auch Benjamin und Kimberly voll im Betrieb mit dabei und sorgen für die klare Ausrichtung in die Zukunft. Mit dem ersten Umbau 2013 wurde dafür der Grundstein gelegt, 2021 war es dann an der Zeit, noch Größeres zu wagen.